Texte für Rechtsanwälte

Texte für Rechtsanwälte stehen seit über 20 Jahren im Zentrum der Agentur-Tätigkeit von schmallenberg.txt. Sie finden Ihre  Ansprechpartner in Geisenheim/Rheingau, Soest/Westfalen, Köln und Berlin. Von Ihnen bestellte Artikel werden in aller Regel noch am gleichen Werktag geliefert. Sie erhalten garantiert “Unique Content” und keine billigen Plagiate von bereits im Internet veröffentlichten Beiträgen. Unsere Artikel haben immer die bestellte Länge und weisen – wenn gewünscht – eine für die Suchmaschinenoptimierung geeignete Keyworddichte und entsprechende Satzbaustrukturen auf.

Hohe journalistische und juristische Expertise vermeidet Korrekturläufe und spart Zeit und Geld. Text muss passen und Ziele erreichen. Text muss gefallen, Text ist Kunst und Handwerk zugleich. Guter Text ist eine klare Linie, an der sich Ihre Mandanten orientieren können.

Vielen Anwälten gelingt das Gestalten laienverständlicher Texte trotz gutem Willen und Engagement nur bedingt. Auch wenn sie  wertvolle Zeit und Ressourcen opfern, muss es leider halbgar bleiben, denn Juristen sind nun mal keine Texter.

Unser Tipp: “Kümmern Sie sich lieber um Dinge, die Ihnen liegen und die Kernkompetenz des Juristen bedienen”. Vielfach zeichnen Anwälte durch selbst formulierte Texte auch ein gänzlich falsches Bild ihrer Person und schrecken Mandanten ab, statt sie für sich zu gewinnen.

Was erreichen Rechtsanwälte mit professionellem Text?

Wer mit angemessenen Texten zukünftige Mandanten anspricht, der nutzt die Chance, Menschen für sich zu gewinnen. Sie schaffen Vertrauen und stellen nachhaltig Kompetenzen glaubhaft dar. In Verbindung mit professioneller Suchmaschinenoptimierung platzieren wir Sie nicht nur an besten Google-Platzierungen, sondern sorgen mit Suchmaschinen-Marketing auch für funktionierende Internet-Anzeigen.

Guter Text sorgt für  Markierungen, an denen sich alle anderen Marketing-Aktionen ausrichten können.

Texte für Rechtsanwälte
Auf dem Höhepunkt der alten Heerstraße zwischen Stefansminda (Georgien) und Wladikawkas (Russland) : Die Gergeti Dreifaltigkeitskirche. Ein ganz besonderer Platz.

Innovatives Kanzlei-Marketing

Wir stehen für innovatives Kanzlei-Marketing durch Text, denn Text ist auch im digitalen Zeitalter der Zugangsschlüssel zum Mandanten – online und offline – in Print, Video oder auf der Homepage. Erfolgreiche Anwälte veröffentlichen und dokumentieren durch professionelle Veröffentlichungen Verantwortung bei der Entwicklung von Themen mit rechtsprägenden oder gesellschaftlich relevanten Inhalten.

Wir entsprechen Ihrem Stil oder schaffen eine neue Außenwirkung, die Ihrem Selbstverständnis als Jurist und als Kanzlei entspricht.

Unsere Texte für Rechtsanwälte sind fachlich korrekt, grundsätzlich für Suchmaschinen optimiert und auf Ihrer Homepage oder in der Kanzleibroschüre laienverständlich formuliert, solange dies nicht auf Kosten der inhaltlichen Aussage geht. Wir vernetzen Sie nachhaltig in sozialen Medien und Suchdiensten., wobei wir besonders erfolgreich Ihre Texte über  anwalt.de veröffentlichen und auf unseren eigenen Portalen wie z.B. ig-dieselskandal.de, verbraucherschutz.tv oder kapitalschutz.de.

Mit unseren Texten machen Sie auch eine gute Figur bei der Nutzung von Verteilersystemen wie OTS oder mit Advertisment-Texten für bezahlte Artikel in den großen deutschen Print- und Onlinemedien, welche eine wichtige Rolle bei Kompetenzaufbau und Backlink-Sammlung spielen.

Texte für Rechtsanwälte
Wir reisen und erweitern unseren Horizont – davon profitieren unsere Texte.

Texte für Rechtsanwälte und Kanzleien

Folgende Einsatzbereiche eignen sich für eine Kooperation mit schmallenberg.txt:

Wir stehen Ihnen nicht nur als verantwortliche Gestalter von Texten für Rechtsanwälte zur Verfügung, sondern für alle Bereiche rund um erfolgreiches Marketing wie

  • Kanzlei-Homepage
  • Themenblogs
  • Newsletter
  • Social-Media
  • Customer Relationship Management
  • Networking

Und was kostet das?

Für das Arbeiten mit Text können wir Ihnen unterschiedliche Modelle anbieten, die konkret auf Ihre Kanzlei und Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

  1. Pay per Text
    =  ab 75 Euro pro Text


  2. Modell Kooperationsanwalt
    Sie werden Kooperationsanwalt von www.verbraucherschutz.tv zum Preis von 1800 Euro/Jahr.Darin enthalten: 12 Texte und Einbeziehung Ihrer Kanzlei in das Empfehlungsmarketing unserer Portale. Optimale Auffindbarkeit Ihres Profils ist garantiert. Gern schicken wir Ihnen auf Anfrage entsprechende Referenzen.


  3. Texte im Abo
    Im Rahmen von Vorauskasse-Leistungen schreiben wir abhängig von der Budget-Größe Texte zum Preis ab 75 Euro/Text.


  4. Aktuell
    Wir schreiben zu aktuellen BGH- oder EuGH-Entscheidungen und veröffentlichen Ihren Text innerhalb von 3 Stunden nach Veröffentlichung ausreichender Informationen.

In unserer Preisgestaltung für Texte von Rechtsanwälten orientieren wir uns ganz bewusst an der Machbarkeit von Ausgaben im Rahmen eines Marketing-Budgets, das auch Raum für andere Maßnahmen bieten muss und der Tatsache Rechnung trägt, dass Text nur der erste Schritt ist. Wer sich guten Text leisten will, der findet in uns einen Dienstleister, der bezahlbar ist und bleibt. Nehmen Sie uns beim Wort – mit Worten kennen wir uns aus und Text ist unser Ding.

Texte für Rechtsanwälte
Agentur-Gründer Udo Schmallenberg 2019 Georgien/Großer Kaukasus

Wer schreibt Texte für Rechtsanwälte?

Udo Schmallenberg und Burkhard Salzmann sind gelernte Redakteure und seit 2000 selbständig im eigenen Agentur-Betrieb hauptsächlich für Rechtsanwälte tätig. Wir verstehen uns als Text-Versorger – wir versorgen Sie mit Text. Das Besondere an schmallenberg.txt ist unsere Expertenschaft im Bereich Steuerrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, im Verbraucherschutz und im Dieselskandal, und unsere Bereitschaft, neue Expertisen aufzubauen.

Wir machen uns und Ihnen keinen Stress, weil wir wie kaum andere Journalisten der Szene seit Jahren Ihre Themen kennen und wissen, was man damit erreichen kann. Sie gehen keine Experimente ein – was wir Ihnen vorschlagen, das klappt auch.

Hier haben wir Ihnen nochmals ALLE Links auf unsere Dienstleistungen zusammengefasst.

Beispiele für unsere Arbeit senden wir Ihnen gerne zu – ebenso nach Absprache einen Probe-Beitrag, den Sie nach Annahme/Freigabe auch verwenden dürfen – entweder gegen Bezahlung oder bei Setzen von mindestens einem Backlink auf Ihrer Homepage.

Warum wir?

Ganz ehrlich? Unser größte Stärke liegt darin, dass wir von ganzem Herzen Journalisten sind. Journalisten – gute Journalisten – veröffentlichen gerne die Wahrheit, übermitteln gern eine “Message” und haben eine absolute Freude daran, wenn Artikel gelesen werden – da muss gar nicht unser Name drüberstehen. Wir verfolgen die Entwicklung unserer Beiträge und würden unsere Artikel niemals mit einem echten Makel auf den Weg bringen. Des würde den Grundsätzen eines Berufsbildes nicht entsprechen. Selbst bei den einfachsten Inhalten recherchieren wir parallel, um quasi die Gegenprobe aufstellen zu können: “Stimmt das überhaupt?” Zudem haben wir unsere Artikel auch in Punkto Aktualität im Griff und informieren Sie, wenn unserer Meinung nach mal etwas aktualisiert werden muss oder sich ein Inhalt als falsch herausgestellt hat. Diese Intensität der Betreuung finden Sie sonst nur bei Fachleuten, die inhouse für Sie arbeiten.

Wie sind unsere Beiträge aufgebaut?

Am Beispiel eines Beitrages für das Portal anwalt.de erklären wir Ihnen den Aufbau einer News: Der Artikel hat zwischen 350 und 450 Worten und entspricht der optimalen von anwalt.de geforderten Länge. Wir positionieren das wichtigste Keyword im Titel, im Anfangsbereich des ersten Abschnittes sowie 3 – 5 mal im Text. Wichtig ist uns, dass Ihre Artikel im ersten Satz die Thematik grob umreißen und gleich zu Beginn die Aufmerksamkeit des Lesers bekommen. In Absprache mit dem Auftraggeber bauen wir Bausteine wie z.B. die Adresse oder Hinweise zu Kommunikation und Kosten ein.

Was kostet das?

Redaktionelle Artikel kosten ab 75 Euro aufwärts – als grobe Maßeinheit können Sie 20 Cent pro Wort rechnen, wobei das bei sehr kurzen Artikeln mit hoch komplexen Inhalten und folgerichtig bei sehr langen News zu einfachen Inhalten nicht anwendbar ist. Daher gilt unser 75 Euro-Festpreis eigentlich nur für News im anwalt.de-Format. Längere Informationen, die z.B. zum gleichen Thema eine Landingpage füllen würden, liegen erfahrungsgemäß bei etwa 300 Euro. Das komplette Auffüllen einer Homepage ist etwa ab 1000 Euro zu haben, natürlich auch abhängig vom Umfang der zu vermittelnden Inhalte. Wo Sie das Produkt verwenden ist Ihnen natürlich freigestellt, denn durch Begleichung der Rechnung geht der Inhalt in Ihren Besitz, bzw. Urheberschaft über, Sie können sich selbst als Autor führen, Inhalte nach Wunsch verändern und veröffentlichen, wo Sie möchten.

Welche Ziele können Sie erreichen

Contentmarketing verfolgt grundsätzlich 3 Ziele. Zum einen geht es darum, dass Sie der Suchmaschine Google Inhalte anbieten. Google formuliert und platziert stichwortmäßig Inhalte, die je höher je besser, in den Suchergebnislisten platziert werden.

Hier sehen Sie die Nummer 1-Platzierung unseres Portals verbraucherschutz.tv zum Keyword “Brauche ich anwalt.de?”:

Texte für Rechtsanwälte

Was Sie hier sehen, ist ein “Suchmaschinenergebnis” – Sehen Sie dieses Ergebnis, dann sind Sie eine “Impression”, klicken Sie drauf, dann sind Sie ein Visitor, schreiben Sie mich an, dann sind Sie ein Lead, werden Sie mein Kunde, dann sind Sie eine Conversion.

Nochmal: Je beliebter das Keyword und je höher die Platzierung, desto mehr Menschen klicken auf das entsprechende Suchmaschinen-Ergebnis. Je besser der Inhalt, je attraktiver die Kaufanreize, je höher ist die sogenannte Conversion. Dieser Wert definiert die Klickrate. Mmelden sich Besucher über ein Kontaktformular auf der Beitragsseite, oder ruft jemand in der Kanzlei an, dann nennt man das “Lead”. Je nach Thema wird aus einer bestimmten Anzahl von Leads ein zahlender Mandant. Hört sich kompliziert an, ist aber sehr einfach: Je mehr und je bessere Inhalte Sie veröffentlichen, desto mehr Mandanten kommen dabei heraus.